Klasse B: Kraftfahrzeuge

Der Führerschein Klasse B gilt für Autos mit einer zulässigen Gesamtmasse bis max. 3500kg, max. 8 Fahrgastplätzen (9 mit Fahrersitz) und einem Anhänger bis 750kg. Anhänger über 750 kg sind erlaubt bei einer Fahrzeugkombination mit einem max. z.G. von 3500 kg.

Mit einem Führerschein der Klasse B sind Sie berechtigt, auch Fahrzeuge der Klassen AM und L zu fahren

Alter: 18 Jahre oder BF 17 (begleitetes Fahren mit 17 Jahren)

Einschluss: AM, L

Befristung: 15 Jahre

 

 

Klasse B: Kraftfahrzeuge (Automatik)


Der Führerschein Klasse B mit Automatik-Eintrag gilt für Autos mit einer zulässigen Gesamtmasse bis max. 3500kg, max. 8 Fahrgastplätzen (9 mit Fahrersitz) und einem Anhänger bis 750kg. Man darf dann aber nur Personenkraftwagen mit einem Automatikgetriebe fahren. Mit einem Führerschein der Klasse B sind Sie berechtigt, auch Fahrzeuge der Klassen AM und L zu fahren.

Alter: 18 Jahre oder BF 17 (begleitetes Fahren mit 17 Jahren).

Einschluss: AM, L.

Befristung: 15 Jahre

 

Der Klasse B mit Schlüsselzahl 96 Führerschein erlaubt seinem Besitzer ein Fahrzeug mit Anhänger zu führen, welches schwerer ist als 750kg z.G. sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg bis zu 4250 kg überschreiten darf. (Preise auf Anfrage)

Alter: 18 Jahre oder BF 17 (begleitetes Fahren mit 17 Jahren).

Voraussetzung: Vorbesitz der Klasse B.

 

 

Klasse BE: Kraftfahrzeuge mit Anhänger


Der BE Führerschein erlaubt seinem Besitzer, ein Fahrzeug mit Anhänger zu führen, welcher schwerer ist als 750kg z.G. Wobei das z.G. des Zugfahrzeuges und das des Anhängers 3500 kg nicht überschreitet. Die Kombination aus beiden z.G. darf nicht mehr als 7000 kg betragen. Für die Ausbildung in der Klasse BE ist ein Klasse B Führerschein Voraussetzung.

Alter: 18 Jahre oder BF 17 (begleitetes Fahren mit 17 Jahren). 

Voraussetzung: Vorbesitz der Klasse B.

 

Natürlich können Sie den BE-Führerschein bei uns auch in Verbindung mit einem B-Führerschein erwerben. Die Theorieprüfung ist dann nur einmal erforderlich. Hier fallen jeweils zusätzliche Fahrstunden und eine praktische Prüfung an. 

Hier individuellen Preis ausrechnen !